Vierteljahrhundert-Bau

9. 4. 2019

petra-miskejova-stavba-ctvrstoleti-nahled

Das Projekt war ursprünglich ihre Doktorarbeit an der Tschechischen Technischen Hochschule in Prag. Letztendlich stellte sich aber heraus, dass seine tatsächliche Realisierung mehr als wünschenswert ist. Sein Hauptanliegen besteht nämlich in einer systematischen Dokumentierung des tschechischen Bauwesens und der Architektur im zurückliegenden Vierteljahrhundert, der Erfassung von allem, was seit Entstehung der neuen Tschechischen Republik errichtet, umgebaut oder saniert worden ist. Es geht um die Schaffung einer umfangreichen Datenbank dieser Objekte, die für weitere Auswertungen genutzt werden kann. Ein weiteres Ziel ist die Aufbesserung des unverdient negativen Medienbildes des Bauwesens in der tschechischen Öffentlichkeit.

petra-miskejova-stavba-ctvrstoleti

Text Barbora Vojtová